Termine nach Vereinbarung

Jasmunderstr. 4
13355 Berlin

Telefon:  +49 (0)30 – 23 13 44 09
Mobil:  +49 (0)176 – 61 58 62 00
Email:  info@praxis-dr-moennich.de

 

Impressum/Datenschutz
Links

 

Chinesische Medizin

In vielen chinesischen Medizintexten geht es darum Gesundheit zu fördern und zu erhalten. Die Behandlungen zielen darauf ab, ein körperliches und psychisches Gleichgewicht und Wohlbefinden herzustellen.

Ernährung

„Essen ist Leben, Nahrung ist Medizin“ sagt ein chinesisches Sprichwort.
Nach einer Mahlzeit soll es einem gut gehen. In der Beratung wird geschaut, was Sie aktuell an Nahrung brauchen. In der Chinesischen Medizin werden die Lebensmittel nach ihren Wirkungen im Körper beurteilt. Diese Wirkung von Lebensmittel kennen wir z.B. in Form einer wärmenden Chili -Suppe. In der täglichen Ernährung kann diese Eigenschaft von Essen gezielt genutzt werden.

Kräuter

Eine Teemischung mit mehreren Kräutern kann ergänzend zur täglich Nahrung getrunken werden. Die Tees wirken durch ihre individuelle Zusammensetzung spezieller und kräftiger als die Nahrung.  Gerade bei Erschöpfung können chinesische Kräuter aufbauen und stärken. Die Akupunktur kann durch einen Kräutertee in ihrer Wirkung verstärkt werden.

Akupunktur

Während spezielle Nahrung eine Weile braucht, um im Körper ein Gleichgewicht herzustellen, kann mit der Akupunktur gerade bei akuten Beschwerden eine schnelle Linderung erzielt werden. Die Behandlung wirkt entspannend und schmerzlindernd. Um chronische Beschwerden zu behandeln und um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen, sind mehrere Akupunktursitzungen notwendig. Die Wirkung der Akupunktur kann durch eine Kräuterteemischung und spezielle Ernährungsempfehlungen unterstützt werden.